Pakistanische Polizei tötet elf Aufständische bei Geiselbefreiung

Islamabad (APA/dpa) - Nach stundenlangen Gefechten haben pakistanische Sicherheitskräfte sieben Geiseln in der Provinz Punjab befreit. Dabei...

Islamabad (APA/dpa) - Nach stundenlangen Gefechten haben pakistanische Sicherheitskräfte sieben Geiseln in der Provinz Punjab befreit. Dabei seien elf der Entführer getötet und sieben verletzt worden, sagte der lokale Polizeichef Sohail Zafar am Dienstag.

Die Aufständischen hatten die sieben Polizisten am Sonntag in der ostpakistanischen Stadt Rahim Yar Khan als Geiseln genommen und in einem nahe gelegenen Waldgebiet festgehalten.

Die Entführer hätten die Freilassung von Gefangenen gefordert, sagte Zafar. Sie gehörten vermutlich einer Bande an, die in Entführungen und Lösegelderpressungen verwickelt sei.

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren