Fußball: Spanien erster Prüfstein des ÖFB-U17-Teams bei EM

Burgas (APA) - Der zweifache U17-Europameister Spanien ist am Mittwoch (14.00 Uhr MESZ) erster Gegner Österreichs bei der Fußball-Nachwuchs-...

Burgas (APA) - Der zweifache U17-Europameister Spanien ist am Mittwoch (14.00 Uhr MESZ) erster Gegner Österreichs bei der Fußball-Nachwuchs-EM in Burgas (Bulgarien). ÖFB-Coach Manfred Zsak weiß, was auf sein Team zukommt. „Die Spanier sind technisch unglaublich versiert und lassen den Ball perfekt zirkulieren. Meine Spieler müssen als Mannschaft geschlossen auftreten“, meinte der Teamchef.

Die ÖFB-Auswahl hat sich den Einzug ins Viertelfinale und die WM-Qualifikation (Top 6) zum Ziel gesetzt. „Jeder muss bereit sein, an seine Grenzen zu gehen. Wir werden uns nicht verstecken und versuchen, unseren Plan durchzuziehen“, kündigte Zsak für das erste Match an. Weitere Gruppengegner sind Kroatien (Samstag) und Gastgeber Bulgarien (Dienstag). Die ersten zwei steigen ins Viertelfinale auf.

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren