Unbekannter brach in Villach in Stall ein und tötete Legehennen

Villach (APA) - Bereits zwei Mal hat in den vergangenen Tagen ein Unbekannter in Villach in einen Hühnerstall eingebrochen und insgesamt 50 ...

Villach (APA) - Bereits zwei Mal hat in den vergangenen Tagen ein Unbekannter in Villach in einen Hühnerstall eingebrochen und insgesamt 50 Legehennen getötet. Laut Polizei legte er die Kadaver anschließend im Gehege vor dem Stall ab. Der Schaden beträgt mehrere 100 Euro, das Motiv ist völlig unklar.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren