Griechenland - Mehrheit auch bei neuen Sparzielen für den Euro

Athen (APA/dpa) - Die Mehrheit der Griechen will einer Umfrage zufolge weiter im Euroland bleiben - auch im Falle neuer Sparmaßnahmen. Dies ...

Athen (APA/dpa) - Die Mehrheit der Griechen will einer Umfrage zufolge weiter im Euroland bleiben - auch im Falle neuer Sparmaßnahmen. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der Universität Thessaloniki, die am Dienstag von der konservativen Zeitung „Kathimerini“ veröffentlicht wurde.

66,5 Prozent der Befragten sprachen sich danach für den Verbleib in der Eurozone aus, 27 Prozent für die Rückkehr zur alten Währung, der Drachme. Für den Fall, dass neue Sparmaßnahmen erforderlich sind, um Griechenland im Euro zu halten, plädierten noch 55,5 Prozent der Befragten für den Euro. 35 Prozent bevorzugten dagegen die Rückkehr zur Drachme.


Kommentieren