Barclays senkt Kursziel für VIG-Aktien von 41,00 auf 35,40 Euro

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten von Barclays bewerten das Kursziel der Vienna Insurance Group (VIG) neu mit 35,40 Euro (zuvor: 41,00 Eur...

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten von Barclays bewerten das Kursziel der Vienna Insurance Group (VIG) neu mit 35,40 Euro (zuvor: 41,00 Euro). Ihr Votum belassen sie unterdessen bei „Equal Weight“.

Grund für die Abwertung sind fehlende Impulse zur Ertragskraft im Marktumfeld. Die VIG-Aktien gehören laut den Barclays-Experten zu den Branchenfavoriten in der Region Mittel- und Osteuropa (CEE). Allerdings verweisen sie auf Probleme mit dem Sorgenkind Rumänien.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Barclays-Experten 2,87 Euro für 2015, sowie 3,04 bzw. 3,34 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,50 Euro für 2015, sowie 1,60 bzw. 1,70 Euro für 2016 bzw. 2017.

Am Dienstagnachmittag notierten die Titel der VIG an der Wiener Börse um 1,08 Prozent leichter bei 36,195 Euro.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Analysierendes Institut Barclays

~ ISIN AT0000908504 WEB http://www.vig.com ~ APA461 2015-05-05/15:51


Kommentieren