Zweite Linzer Straßenbahnachse 2 - Kritik von FPÖ

Linz (APA) - FPÖ-Klubobmann Günther Steinkellner hat die Pläne zur zweiten Linzer Straßenbahnachse kritisiert: Er befürchtet, dass diese zul...

Linz (APA) - FPÖ-Klubobmann Günther Steinkellner hat die Pläne zur zweiten Linzer Straßenbahnachse kritisiert: Er befürchtet, dass diese zulasten eines S-Bahn Konzeptes gehen könnte. „Die Umsetzung des falschen Projektes gefährdet die Entwicklung des öffentlichen Verkehrs im oberösterreichischen Zentralraum“, sagte Steinkellner.

„Wir stehen prinzipiell zum Ausbau des öffentlichen Verkehrs in Linz“, betonte Steinkellner. Aber die derzeitigen Pläne würden die mögliche Einbindung der Mühlkreisbahn in ein S-Bahn-Netz und deren Durchbindung zum Linzer Hauptbahnhof gefährden. „Es müssen unbedingt die technischen und baulichen Voraussetzungen geschaffen werden, dass diese Ausbauvariante weiterhin sichergestellt wird.“


Kommentieren