Motorradfahrer stieß im Bezirk St. Pölten frontal gegen Pkw

St. Pölten (APA) - Ein Motorradfahrer ist am Dienstag bei einer Frontalkollision mit einem Pkw im Bezirk St. Pölten schwer verletzt worden. ...

St. Pölten (APA) - Ein Motorradfahrer ist am Dienstag bei einer Frontalkollision mit einem Pkw im Bezirk St. Pölten schwer verletzt worden. Der 50-Jährige war nach Angaben der NÖ Polizei auf der L100 bei Kuffern auf die Gegenfahrbahn geraten und wurde nach dem Anprall in einen Acker geschleudert. Der Wagen überschlug sich und kam in einem Feld zu liegen. Die Autofahrerin (43) wurde leicht verletzt.

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren