Deutscher Bahn-Streik trifft Millionen Pendler im Berufsverkehr

Berlin (APA/Reuters) - Der Streik bei der Deutschen Bahn hat Mittwoch früh erneut in ganz Deutschland zu massiven Verspätungen und Zugausfäl...

Berlin (APA/Reuters) - Der Streik bei der Deutschen Bahn hat Mittwoch früh erneut in ganz Deutschland zu massiven Verspätungen und Zugausfällen geführt. Im Fernverkehr fielen nach Angaben der Bahn zwei Drittel der Züge aus, im Regionalverkehr rund ein Drittel. Besonders betroffen waren die ostdeutschen Bundesländer sowie Frankfurt am Main.

Auch der Schienengüter-Verkehr war zum Teil lahmgelegt. Angesichts des Rekord-Streiks hat Bahn-Chef Rüdiger Grube im Laufe des Tages ein neues Angebot in Aussicht gestellt.

Im aktuellen Tarifkonflikt ist dies bereits der achte Streik. Läuft er wie von der Lokführergewerkschaft GDL angekündigt bis Sonntag, wäre er der längste in der Geschichte der Deutschen Bahn.

~ WEB http://www.deutschebahn.com/de/ ~ APA147 2015-05-06/10:03


Kommentieren