Nepal-Erdbeben - USA verdoppeln Hilfe

Kathmandu (APA/dpa) - Die USA haben ihre Hilfe für die Opfer des schweren Erdbebens im Himalaya verdoppelt. Damit steigt die Hilfe auf insge...

Kathmandu (APA/dpa) - Die USA haben ihre Hilfe für die Opfer des schweren Erdbebens im Himalaya verdoppelt. Damit steigt die Hilfe auf insgesamt 26 Millionen Dollar (23,3 Mio. Euro), hieß es aus dem State Department in Washington. Man arbeite mit der nepalesischen Regierung zusammen, um Güter schneller ans Ziel zu bringen und den überlasteten Flughafen effizienter zu nutzen, sagte Außenamtssprecher Jeff Rathke.

2010 war das US-Militär nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti an einer ähnlichen Mission beteiligt. Die Zahl der Todesopfer stieg am Dienstag insgesamt auf mehr als 7.600.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren