15-jährige oö. Schülerin lief in Auto - schwer verletzt

Straß im Attergau (APA) - Eine 15-jährige Schülerin ist am Dienstag in Straß im Attergau im Bezirk Vöcklabruck in ein Auto gelaufen und schw...

Straß im Attergau (APA) - Eine 15-jährige Schülerin ist am Dienstag in Straß im Attergau im Bezirk Vöcklabruck in ein Auto gelaufen und schwer verletzt worden. Das teilte die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Mittwoch mit.

Das Mädchen wollte im Bereich einer Bushaltestelle hinter einem Linienbus die Fahrbahn überqueren und dürfte nicht auf den Verkehr geachtet haben. Die 19-jährige Lenkerin eines entgegenkommenden Autos bremste sofort, konnte eine Kollision aber nicht mehr verhindern. Die Schülerin wurde ins Landeskrankenhaus Vöcklabruck eingeliefert.


Kommentieren