Verpackungskonzern Constantia Flexibles zahlt Anleihen teils zurück

Wien (APA) - Der börsennotierte Verpackungskonzern Constantia Flexibles zahlt Teile seiner bis 2017 laufenden Schuldverschreibungen vorzeiti...

Wien (APA) - Der börsennotierte Verpackungskonzern Constantia Flexibles zahlt Teile seiner bis 2017 laufenden Schuldverschreibungen vorzeitig zurück. Die Anleihegläubiger haben ihr Andienungsrecht der Emissionen in Höhe eines Gesamtnominales von 20,9 Mio. Euro ausgeübt. Rückzahlungstag ist der 8. Mai. Das ausstehende Gesamtnominale der Schuldverschreibungen reduziert sich auf 129 Mio. Euro, so der Konzern.

~ WEB http://www.constantia-flexibles.com ~ APA550 2015-05-06/18:01

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren