Autofahrer starb bei Frontalcrash im Bezirk Baden

Baden/Wien (APA) - Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich nach Angaben des ÖTC am Mittwoch auf der B60 im Bezirk Baden ereignet. Zwei Pkw war...

Baden/Wien (APA) - Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich nach Angaben des ÖTC am Mittwoch auf der B60 im Bezirk Baden ereignet. Zwei Pkw waren kurz vor 12.00 Uhr zwischen Unterwaltersdorf und Reisenberg frontal zusammengestoßen. Ein Autofahrer starb trotz Reanimation noch an der Unfallstelle, die beteiligte Lenkerin (57) wurde schwer verletzt.

Zum Unfallhergang teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit, dass der 47-Jährige einen Lkw überholt hatte. Dabei dürfte der Pizzabote aus dem Bezirk das entgegenkommende Fahrzeug übersehen haben. Trotz Vollbremsung beider Beteiligter kam es zur Frontalkollision.

Die 57-Jährige wurde mit einem Notarzthubschrauber ins Unfallkrankenhaus Wien-Meidling geflogen. Die B60 musste während der Bergungsarbeiten im Unfallbereich gesperrt werden.


Kommentieren