Ski alpin: Defago wird Assistent von Pisten-Bauer Russi

Zürich (APA/Si) - Der Schweizer Didier Defago unterstützt seinen Landsmann Bernhard Russi künftig an der Konzeption neuer Abfahrtsstrecken. ...

Zürich (APA/Si) - Der Schweizer Didier Defago unterstützt seinen Landsmann Bernhard Russi künftig an der Konzeption neuer Abfahrtsstrecken. Der Olympiasieger von 2010 war zu Saisonende im Alter von 37 Jahren zurückgetreten. Zuletzt hatte er Russi - Olympiasieger 1972 - nach Südkorea begleitet, wo 2018 in Pyeongchang die Winterspiele stattfinden werden. Da ließ er sich davon überzeugen, Russi künftig zu assistieren.

Der internationale Skiverband (FIS) begrüßte die Zusammenarbeit, auch da der inzwischen 66-jährige Russi die Aufgabe nicht mehr auf lange Sicht wahrnehmen kann. Russi wie Defago haben vor Beginn ihrer sportlichen Laufbahn eine Lehre als Hochbauzeichner abgeschlossen.


Kommentieren