Neue Einschnitte bei Siemens erwartet

München (APA/dpa) - Siemens-Chef Joe Kaeser wird heute, Donnerstag, nach aller Voraussicht weitere personelle Einschnitte verkünden. Vor all...

München (APA/dpa) - Siemens-Chef Joe Kaeser wird heute, Donnerstag, nach aller Voraussicht weitere personelle Einschnitte verkünden. Vor allem für das schwächelnde Energiegeschäft des Elektrokonzerns wird seit Wochen über einen weiteren Stellenabbau spekuliert - über die 1.200 Jobs hinaus, die ohnehin in der Sparte gestrichen werden sollen.

Aber auch unrentable Geschäftsfelder hat Kaeser auf den Prüfstand gestellt - und will sie offenbar größtenteils in Eigenregie sanieren. Das könnte möglicherweise weitere Arbeitsplätze kosten. Die Zahlen für das zweite Geschäftsquartal dürften angesichts der Probleme im wichtigen Energiegeschäft nur durchwachsen ausfallen. Bereits im März hatte Kaeser die Öffentlichkeit auf einen Umsatzrückgang und Ertragsdruck im Kerngeschäft eingestimmt.

~ ISIN DE0007236101 WEB http://www.siemens.com ~ APA628 2015-05-06/21:30

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren