Fußball: HSV empfängt Freiburg in brisantem Spiel um Klassenverbleib

Hamburg (APA/dpa) - Mit dem Spiel HSV gegen Freiburg hat der Auftakt zur 32. Runde der deutschen Bundesliga ein brisantes Duell zu bieten. A...

Hamburg (APA/dpa) - Mit dem Spiel HSV gegen Freiburg hat der Auftakt zur 32. Runde der deutschen Bundesliga ein brisantes Duell zu bieten. Am Freitagabend empfängt der Tabellen-14. aus Hamburg im Kampf um den Klassenverbleib den auf dem Relegationsplatz liegenden 16. Für die Hanseaten unter Trainer Bruno Labbadia ist die Partie der Startschuss in die entscheidende Phase.

Nach dem mit 57.000 Zuschauern ausverkauften Spiel gegen die Freiburger, die fünf Jahre im Volkspark nicht verloren haben, wartet auswärts Schlusslicht Stuttgart mit Ex-HSV-Coach Huub Stevens. Für die Hamburger zählt jedes Erfolgserlebnis. „Ich erwarte keine Wunderdinge, sondern dass wir sehr klar und konsequent den Weg weitergehen“, sagte Labbadia. Bei Freiburg soll der leicht verletzte HSV-Schreck Nils Petersen wieder dabei sein. Der Angreifer traf zuletzt mit Werder Bremen zweimal in Hamburg.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren