Plus

Tiroler Industrieholding übernimmt deutsche SAV

Von Alois Vahrner...

© P8

Von Alois Vahrner

Innsbruck –Die mehrheitlich in Tiroler Besitz stehende Beteiligungsholding Tyrol Equity fixierte einen weiteren Übernahme-Deal: Sie kaufte 100 Prozent an der deutschen SAV Spann-, Automations- und Normteiletechnik GmbH mit Hauptsitz in Nürnberg. SAV ist ein Technologieführer bei elektromagnetischen Spannlösungen, hat neben Deutschland auch Standorte in Holland sowie Tschechien. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 220 Mitarbeiter und kam zuletzt auf einen Umsatz von über 30 Mio. Euro. Kunden sind etwa die Autoindustrie, Werkzeugmaschinen-Produzenten, Medizintechnik oder die Luft- und Raumfahrt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, die Wettbewerbsbehörde muss dem Kauf noch zustimmen.


Kommentieren


Schlagworte