Notenbank: Tschechische Wirtschaft soll heuer um 2,6 Prozent wachsen

Prag (APA) - Die tschechische Wirtschaft sollte heuer um 2,6 Prozent und 2016 um 3,2 Prozent wachsen. Davon geht die tschechische Nationalba...

Prag (APA) - Die tschechische Wirtschaft sollte heuer um 2,6 Prozent und 2016 um 3,2 Prozent wachsen. Davon geht die tschechische Nationalbank (CNB) in ihrer aktuellen Prognose aus. Notenbank-Chef Miroslav Singer erklärte am Donnerstag bei einer Pressekonferenz, die günstige Wirtschaftsentwicklung werde positive Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt haben. 2014 wuchs die tschechische Wirtschaft um 2 Prozent.

Die CNB bestätigte gleichzeitig, dass sie die Währungsinterventionen fortsetzen werde, um den Kurs der tschechischen Krone um 27 Kronen pro Euro zu halten. Der Grund der Interventionen, mit denen die Notenbank begonnenen hatte, war die Deflationsgefahr.

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren