Wiesberger nach Tag eins in Ponte Vedra Beach weit zurück

Bernd Wiesberger hat am Donnerstag (Ortszeit) keinen guten Start beim Players Championship der Golfer in Ponte Vedra Beach erwischt. Der Bur...

Golf-Profi Bernd Wiesberger.
© EPA/TANNEN MAURY

Bernd Wiesberger hat am Donnerstag (Ortszeit) keinen guten Start beim Players Championship der Golfer in Ponte Vedra Beach erwischt. Der Burgenländer schaffte lediglich eine 77er-Runde und befand sich damit nur auf dem geteilten 128. Platz. Die Führung teilen sich Kevin Na, Charley Hoffman (jeweils USA), der Kanadier David Hearn sowie Hideki Matsuyama aus Japan mit jeweils fünf Schlägen unter Par.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte