400 Schüler ermittelten beim Teamball-Finale ihre Meister

Zum mittlerweile fünften Mal ermittelten 22 Innsbrucker Volksschulen ihre Teamball-Meister. Das Finalturnier in der VS Saggen bildete den Ab...

22 Innsbrucker Volksschulen ermittelten im Schulgarten der VS Saggen ihre Meister.
© Thomas Boehm / TT

Zum mittlerweile fünften Mal ermittelten 22 Innsbrucker Volksschulen ihre Teamball-Meister. Das Finalturnier in der VS Saggen bildete den Abschluss eines schulübergreifenden Jahresprojekts, das zur Vernetzung, „kombiniert mit viel Spaß und Freude an Bewegung“, beitragen soll. Die 400 Kinder gingen mit großem Engagement auf den Platz, die Coolibris (VS Mariahilf 3a und Sieglanger 3b) hatten das beste End­e für sich; Platz 2: Die blaue­n Haie (VS Allerheiligen 3b, VS Altwilten 3a); Platz 3: Die stürmischen Falken (VS Igls-Vill 3a, VS Saggen 3a). (TT)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte