Britischer Premier Cameron trifft Königin Elizabeth II. zu Mittag

London (APA/AFP) - Nach dem überraschenden Wahlsieg seiner konservativen Tories wird der britische Premierminister David Cameron am Freitag ...

London (APA/AFP) - Nach dem überraschenden Wahlsieg seiner konservativen Tories wird der britische Premierminister David Cameron am Freitag zu Mittag Königin Elizabeth II. treffen. Es wird erwartet, dass die Monarchin Cameron bei dem Treffen im Buckingham Palast um 12.30 Uhr Ortszeit (13.30 Uhr MESZ) offiziell erneut mit der Regierungsbildung beauftragt.

Laut letzten Prognosen des BBC-Rundfunks konnten Camerons Tories bei der Parlamentswahl am Donnerstag die absolute Mehrheit von 329 der 650 Sitzen des Unterhauses gewinnen.

Vor der Parlamentswahl war lange ein enges Rennen zwischen den Tories und der Labour Party von Ed Miliband erwartet worden. Labour landete laut den Prognosen aber mit 235 Mandaten weit abgeschlagen auf dem zweiten Platz. Sollten sich die Prognosen bestätigen, könnte Cameron entweder eine von kleineren Parteien tolerierte Minderheitsregierung bilden oder sich einen Koalitionspartner suchen.

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren