Vier Rottweiler in der Steiermark verhungert: 35-Jähriger angezeigt

Unterpremstätten (APA) - Vier Rottweiler sind auf einem Anwesen in der Nähe von Graz tot aufgefunden worden. Passanten hatten wegen des star...

Unterpremstätten (APA) - Vier Rottweiler sind auf einem Anwesen in der Nähe von Graz tot aufgefunden worden. Passanten hatten wegen des starken Verwesungsgeruch am Donnerstag Anzeige erstattet. Die Tiere waren laut Polizei offenbar verhungert, ein Hund konnte lebend gerettet werden.

Zwei tote Rottweiler wurden in Unterpremstätten (Bezirk Graz-Umgebung) einem Zwinger gefunden, eine Hündin lag in der Garage. Ein bereits im April verendetes Tier war einfach in der Abstellkammer entsorgt worden. Der Besitzer konnte noch nicht einvernommen werden. Die lebende, aber sehr schwache Hündin wurde vom „Aktiven Tierschutz“ versorgt. Der Besitzer wird wegen Tierquälerei angezeigt.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren