Kitz rutschte gegen Altach aus

Die Markl-Elf musste sich aufgrund zweier Eigenfehler Altachs Amateuren mit 1:2 beugen.

© www.muehlanger.at

Innsbruck –Der FC Kitzbühel legte aus Tiroler Sicht einen schlechten Start ins Westliga-Wochenende hin. Gegen Altachs Amateure musste sich die Markl-Elf zuhause 1:2 geschlagen geben und kassierte die zweite Heimniederlage im Frühjahr. Torjäger Zoltan Horvath glich nach einer guten halben Stunde die Vorarlberger Führung postwendend aus. Nach der erneuten Altacher Führung (Schwärzler, 64.) konnten die Gamsstädter aber nicht mehr entscheidend zusetzen. „Der Gegner hat geschickt verteidigt und wir haben uns heute zu wenig Chancen herausgearbeitet“, resümierte Trainer Alex Markl, der zwei krasse Eigenfehler als entscheidend erachtete.

In der UPC Tirol Liga machte der SV Hall gestern einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Der 3:2-Heimsieg gegen Silz/Mötz war der fünfte Erfolg in Serie, weshalb die Hofer-Elf nun schon acht Punkte Vorsprung auf den Tabellenvorletzten Kundl aufweist. Im zweiten Freitagsspiel trennten sich Jenbach und Kirchbichl 2:2. (tomi)

Fußball – Tiroler Unterhaus

Regionalliga West: Kitzbühel – Altach Am.1:2 (1:1) Tore: Horvath (36.) bzw. Kovacec (34.), Schwärzler (64.). Gelb-Rot: Horvath (68., Kitzbühel). Rot: Brandner (75., Altach Amateure). St. Johann – Neumarkt4:0 (2:0) Samstag: Eugendorf – Wattens (15.30 Uhr), Dornbirn – Wacker Am., Hard – Schwaz (beide 16), Kufstein – Seekirchen, Höchst – A. Salzburg, Pinzgau – Bizau (alle 17).

UPC Tirol Liga: Jenbach – Kirchbichl2:2 (0:0) Tore: Milenkovic (79., Elfmeter), Bösch (93.) bzw. Hütter (70.), Taxacher (85.). Hall – Silz

Mötz3:2 (2:0) Tore: Gstrein (18.), Tavic (20.), Güclü (90.) bzw. Krabacher (80., 93.). Samstag: Kundl – Wattens II (16 Uhr), Reichenau – Reutte (16.30), Matrei – Fügen (17), Imst – Zirl (18), SVI – Kematen (18.30).

Landesliga Ost: Bruckhäusl – Mayrhofen3:4 (1:2) Tore: Gruber (1.), Erharter (54.), Müller (56., Eigentor) bzw. Schiestl (3.), Lanthaler (43., Eigentor), Dollinger (50., Elfmeter), Knauer (64.). Landesliga West: Telfs – Thaur 2:0 (1:0) Tore: S. Ribis (11.), Rangger (80., Elfm.). Gelb-Rot: Schreiner (79., T.). Axams – Rum2:1 (2:0) Tore: Payr (21.), Happ (29.) bzw. Delic (52.).

Bezirksliga Ost: Weerberg – Rinn

Tulfes 3:1 (0:1). Bezirksliga West: Patsch/Ellbögen – Stams 3:3 (1:1). 1. Kl. Ost: Reith/Kitzb. – Kössen 2:3 (2:3). 1. Kl. West: Flaurling – SVI II 1:2 (1:0). Oberperfuss II – Aldrans 4:5 (3:3). 2. Kl. West: Pfunds – Prutz/Serfaus II 3:4 (1:3).

Auslosung, Halbfinale Kerschdorfer-Tirol-Cup (25. Mai): Reichenau – Kufstein, SVI – Imst.

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren


Schlagworte