Kleiner Shop gibt Lehrlingen Starthilfe ins Leben

Acht Jugendliche machen im Jugendausbildungsprogramm IQ eine Lehre. Das Projekt gibt manchem nach langer Suche wieder Hoffnung.

© ibiz acam

Landeck –Im Verkaufsraum gibt es Dinge des täglichen Bedarfs, Raritäten aus der Region und Selbstgebasteltes – doch das kleine Geschäft in der Landecker Urichstraße hat noch viel mehr zu bieten als das: Es gibt Jugendlichen, die keine Lehrstelle finden, wieder Hoffnung. Anfang des Jahres hat das Jugendausbildungsprojekt IQ (Integrative Qualifizierung) mit dem Träger ibis acam auch in Land­eck gestartet. Es handelt sich dabei „um eine Initiative, die in Wörgl und Innsbruck seit zwölf Jahren umgesetzt wird“, erklärt Koordinatorin Elisabeth Samwald. Jugendliche, die auf Grund verschiedenster Ursachen kaum Chancen auf einen betrieblichen Ausbildungsplatz haben, sollen die Möglichkeit bekommen, eine Ausbildung zu beginnen und später in eine externe Lehre in einen Betrieb zu wechseln. „Das Projekt IQ ist somit ein Sprungbrett in einen externen Betrieb“, erläutert sie.

Konkret haben zu Jahresbeginn zehn Jugendliche mit der Berufsorientierung begonnen, acht wurden Mitte März in die Lehrberufe Einzelhandelskauffrau/mann übernommen. Die Ausbildungsdauer beträgt vier Jahre. Das zusätzliche Ausbildungsjahr verschafft den Lehrlingen mehr Raum für Persönlichkeitsreife, zum Erwerb von Kernkompetenzen und zum Aneignen von Fachwissen. In begründeten Fällen ist auch eine Teilqualifizierung möglich. Besonders wird auf die individuelle Förderung jedes einzelnen Jugendlichen Bedacht genommen. Vordergründig werden soziale Kompetenzen geschult und persönliche Defizite ausgeglichen.

Die Lehrlinge erhalten dabei persönliche Betreuung durch Sara Wilhelm und Ardita Glatz. Im AMS wird das Projekt begrüßt. „Damit Jugendliche nicht auf der Strecke bleiben“, betonten von der AMS-Geschäftsstelle Landeck Günter Stürz und AMS-Berater Martin Simperl.

Geöffnet hat der Shop von Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 17 Uhr, am Freitag von 8 Uhr bis 13 Uhr. (TT, mr)

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren


Schlagworte