Neuer Film von Angelina Jolie kommt im November ins Kino

Hollywood (APA) - Universal Pictures hat einen Starttermin für Angelina Jolies jüngstes Regiewerk „By the Sea“, in dem sie mit ihrem Ehemann...

Hollywood (APA) - Universal Pictures hat einen Starttermin für Angelina Jolies jüngstes Regiewerk „By the Sea“, in dem sie mit ihrem Ehemann Brad Pitt auch selbst vor der Kamera steht, bekannt gegeben. Der Streifen soll am 13. November in die amerikanischen Kinos kommen. Auch der internationale Vertrieb soll um diese Zeit herum starten.

„By the Sea“ ist der erste Film, in dem Jolie und Pitt seit „Mr. and Mrs. Smith“ (2005) wieder gemeinsam vor der Kamera stehen. Jolie hat für „By the Sea“ auch das Drehbuch geschrieben. Weiters an Bord sind die Schauspieler Melanie Laurent, Niels Arestrup, Melvil Poupaud und Richard Bohringer. Pitt spielt einen amerikanischen Schriftsteller, der mit seiner Frau (Jolie) in einem idyllischen Ort im Frankreich der 1970er-Jahre landet, das Paar steckt in der Krise.

Der Streifen sei vom Kino und Theater der 60er- und 70er-Jahre beeinflusst, hieß es seitens des Studios. Jolie und Pitt treten auch als Produzenten auf. Für Jolie ist es nach „In the Land of Blood and Honey“ und „Unbroken“ bereits die dritte Regie.


Kommentieren