Schweizer Meinungsforschungsinstitut Isopublic ist pleite

Bern (APA/sda) - Das Meinungsforschungsinstitut Léger Schweiz, besser bekannt als Isopublic, ist in Konkurs. Die vor über 70 Jahren gegründe...

Bern (APA/sda) - Das Meinungsforschungsinstitut Léger Schweiz, besser bekannt als Isopublic, ist in Konkurs. Die vor über 70 Jahren gegründete Firma kann ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen.

Das Unternehmen befinde sich in Konkurs und werde die Geschäftstätigkeit nicht mehr weiterführen, hieß es am Freitag auf dem Anrufbeantworter der Firma. Über die Pleite berichtet hatte am Donnerstag bereits das Online-Portal Blick.ch. Demnach sind vom Konkurs bis zu 20 Angestellte betroffen, die noch am Firmensitz in Schwerzenbach arbeiten.

Das Institut war nach Angaben auf seiner mittlerweile abgeschalteten Internetseite 1943 gegründet worden. Es wurde bekannt durch Umfragen vor Abstimmungen und Wahlen. Zudem fühlte es im Auftrag diverser Unternehmen den Konsumenten den Puls. 2011 übernahm der kanadische Marktforscher Léger die Schweizer Firma, welche das Institut auch umbenannte.


Kommentieren