Hirsch Servo - Übernahmekommission hob Ruhen der Herz-Stimmrechte auf

Glanegg/Wien (APA) - Die Übernahmekommission hat das Ruhen der Stimmrechte des Hirsch-Servo-Mehrheitsaktionärs, der Herz Beteiligungs GmbH, ...

Glanegg/Wien (APA) - Die Übernahmekommission hat das Ruhen der Stimmrechte des Hirsch-Servo-Mehrheitsaktionärs, der Herz Beteiligungs GmbH, wieder aufgehoben, teilte Hirsch Servo am Freitag mit. Die Stimmrechte ruhten im Zusammenhang mit einem Pflichtangebot von Herz an die Hirsch-Servo-Aktionäre und einem von der Übernahmekommission Anfang September 2014 eingeleiteten Nachprüfungsverfahren.

Dieses Verfahren endete im April mit der Zustimmung der Übernahmekommission zum Vorschlag der Nachbesserung des Pflichtangebotes. Die niederösterreichische Herz Beteiligungs GmbH hält nunmehr über 85 Prozent der Hirsch-Servo-Aktien.

~ ISIN AT0000849757 WEB http://www.hirsch-gruppe.com ~ APA474 2015-05-08/15:33

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren