Lehrtaucher verunglückte am Kärntner Weißensee

Stockenboi (APA) - Ein 48-jähriger Klagenfurter ist am Freitag bei einem Tauchunfall am Kärntner Weißensee schwer verletzt worden. Laut Poli...

Stockenboi (APA) - Ein 48-jähriger Klagenfurter ist am Freitag bei einem Tauchunfall am Kärntner Weißensee schwer verletzt worden. Laut Polizei wurde der Mann vom Rettungshubschrauber in das LKH Graz geflogen. Der Unfall, dessen genauer Hergang noch unbekannt war, geschah bei einer Tauchübung des Landesfeuerwehrverbandes, das Opfer ist Einsatzleiter der Klagenfurter Berufsfeuerwehr und Lehrtaucher.


Kommentieren