Landgericht München hat Heta zu Milliardenzahlung verurteilt

Klagenfurt/Wien/München (APA) - Das Landgericht München hat die Abbaubank Heta (früher Hypo Alpe Adria) zur Rückzahlung milliardenschwerer K...

Klagenfurt/Wien/München (APA) - Das Landgericht München hat die Abbaubank Heta (früher Hypo Alpe Adria) zur Rückzahlung milliardenschwerer Kredite an die Bayerische Landesbank verurteilt. Die Heta, die früher eine BayernLB-Tochter war, müsse mehr als eine Milliarde Euro und mehr als eine Milliarde Schweizer Franken (9,67 Mrd. Euro) an die BayernLB zurückzahlen, sagte Richterin Gesa Lutz am Freitag.

~ WEB www.heta-asset-resolution.com

http://www.bayernlb.de ~ APA510 2015-05-08/16:17

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren