Europas Leitbörsen zünden Kursfeuerwerk

Frankfurt am Main (APA) - Die europäischen Leitbörsen haben Freitag vor dem Hintergrund eines für die Börsen vielversprechenden US-Arbeitsma...

Frankfurt am Main (APA) - Die europäischen Leitbörsen haben Freitag vor dem Hintergrund eines für die Börsen vielversprechenden US-Arbeitsmarktberichtes ein regelrechtes Kursfeuerwerk gezündet. Der Euro-Stoxx-50 schoss um 93,27 Einheiten oder 2,62 Prozent nach oben auf 3.649,48 Zähler.

Mit Spannung wurde an Europas Leitbörsen der US-Arbeitsmarktbericht erwartet. Laut Einschätzung der Experten fiel dieser „genau richtig“ für weitere Kursgewinne aus. Im April stieg die Anzahl der neu entstandenen Stellen um 223.000 an, wie das Arbeitsministerium mitteilte. Die Arbeitslosenquote fiel leicht auf 5,4 Prozent und damit auf den niedrigsten Stand seit Mai 2008. Vom Markt hieß es daraufhin, dass die Anzahl an geschaffenen Stellen mit über 200.000 robust sei, jedoch seien keine Diskussionen über eine Überhitzung der Wirtschaft nötig.

Auch in Europa wurden zum Wochenausklang Konjunkturdaten publiziert. Diese hatten jedoch einen vergleichsweise geringen Einfluss auf das Geschehen. Die Industrieproduktion in Deutschland entwickelte sich im März überraschenderweise entgegengesetzt zur Produktion in Italien und Spanien. In der größten Volkswirtschaft Europas stellte das produzierende Gewerbe saison- und kalenderbereinigt 0,5 Prozent weniger her als noch im Februar. Insgesamt stagnierte das Fertigungsvolumen in der Industrie damit im ersten Quartal 2015 verglichen mit dem Vorjahr.

Besser war die Entwicklung in Spanien und Italien. Die italienischen Firmen erhöhten ihre Produktion im März um 0,4 Prozent zum Februar. In Spanien zog der Ausstoß sogar um 1,0 Prozent an, die Regierung rechnet im kommenden Jahr mit einem Wirtschaftswachstum von 2,9 Prozent und damit gut doppelt so viel wie noch 2014.

Unter den Einzelwerten rückten die Aktien des Schweizer Agrarchemiekonzern Syngenta in den Blickpunkt. Das Unternehmen hat vom weltgrößten Saatgut-Hersteller Monsanto aus den USA ein Übernahmeangebot über 449 Franken je Aktie erhalten. Der Syngenta-Verwaltungsrat gab allerdings bereits bekannt, das Angebot abzulehnen. Das vorläufige Offert habe 45 Mrd. Dollar betragen, was einer Prämie von 35 Prozent zum Vortagesschlusskurs entspricht. Experten gehen davon aus, dass auch andere Unternehmen nun in den Ring um Syngenta steigen könnten. In diesem Zusammenhang wurden BASF und der US-Konzern Dow Chemical genannt. Syngenta gingen mit einem Kurssprung von 19,30 Prozent aus dem Handel, BASF zogen im DAX um 2,58 Prozent an.

Im Euro-Stoxx-50 rangierten die Aktien des größten italienischen Versorgers Enel weit vorne. Der Konzern hatte im ersten Quartal 2014 zwar einen Gewinnrückgang von 6,7 Prozent auf 810 Mio. Euro verbucht. Gleichzeitig konnte jedoch der Umsatz deutlich um 9,8 Prozent auf 19,97 Mrd. Euro gesteigert werden. Zudem bestätigte der Enel-Chef Francesco Starace Pläne zum Verkauf nichtstrategischer Assets. Die Enel-Werte gingen mit einem satten Plus von 4,09 Prozent ins Wochenende.

Ebenfalls mit einem klaren Kurssprung schlossen die Aktien von Nokia. Laut einem Zeitungsbericht bietet der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber bis zu drei Mrd. Dollar für Nokias Kartendienst Here. Wie die „New York Times“ berichtete, bereiten auch die Autobauer BMW, Audi und Mercedes-Benz ein Gebot vor. Weder die Autokonzerne, noch Nokia wollten sich zu dem Bericht äußern, Nokia strebe allerdings laut Kreisen einen etwas höheren Preis von drei Mrd. Euro an. Nokia zogen im Euro-Stoxx um 4,11 Prozent an.

~

Index Änderung Änderung Zuletzt

Punkte Prozent Wien ATX 2.653,23 37,90 1,45 2.615,33 Frankfurt DAX 11.709,73 301,76 2,65 11.407,97 London FT-SE-100 7.046,82 159,87 2,32 6.886,95 Paris CAC-40 5.090,39 123,17 2,48 4.967,22 Zürich SPI 9.234,40 203,37 2,25 9.031,03 Mailand FTSEMIB 23.312,43 470,51 2,06 22.841,92 Madrid IBEX-35 11.424,70 244,40 2,19 11.180,30 Amsterdam AEX 490,79 12,01 2,51 478,78 Brüssel BEL-20 3.652,87 67,61 1,89 3.585,26 Stockholm SX Gesamt 1.616,45 28,80 1,81 1.587,65 Europa Euro-Stoxx-5 3.649,48 93,27 2,62 3.556,21

0

Euro-Stoxx 375,02 8,63 2,36 366,39 ~

~ ISIN EU0009658145 ~ APA606 2015-05-08/18:21


Kommentieren