Zwei Österreicher in Schlucht auf Kreta gestorben 1

Ierapetra (APA/dpa) - Zwei Österreicher sind am Freitag in einer Schlucht nahe der Ferienstadt Ierapetra auf Kreta ums Leben gekommen. Rettu...

Ierapetra (APA/dpa) - Zwei Österreicher sind am Freitag in einer Schlucht nahe der Ferienstadt Ierapetra auf Kreta ums Leben gekommen. Rettungskräfte hätten die Leichen der Männer am Freitagnachmittag geborgen, berichtete eine Feuerwehrsprecherin.

Die Wanderer waren demnach in einer siebenköpfigen Gruppe auf der griechischen Ferieninsel unterwegs. Nach lokalen Medienberichten soll sich das Unglück nach einem Erdrutsch in der Schlucht von Kapsa ereignet haben. Die Opfer sollen 68 und 69 Jahre alt gewesen sein. Aus welcher Region Österreichs sie stammten, gab die Polizei nicht bekannt.


Kommentieren