Tausende bei Beerdigung von erschossenem US-Polizisten

New York (APA/AFP) - Tausende Menschen haben in einem Vorort von New York einem erschossenen Polizisten die letzte Ehre erwiesen. An der Bee...

New York (APA/AFP) - Tausende Menschen haben in einem Vorort von New York einem erschossenen Polizisten die letzte Ehre erwiesen. An der Beerdigung des 25-jährigen Brian Moore nahmen am Freitag auch der Bürgermeister und der Polizeichef der US-Ostküstenmetropole, Bill de Blasio und Bill Bratton, teil.

Moore war am vergangenen Samstag im Stadtteil Queens bei einem Einsatz in Zivil von einem vorbestraften Mann in den Kopf geschossen worden und zwei Tage später im Krankenhaus gestorben. Der Schütze wurde festgenommen und muss sich wegen Mords verantworten.

Im Dezember waren in New York zwei Polizisten in ihrem Streifenwagen erschossen worden. Der Täter erklärte, er habe sich für die Serie tödlicher Polizeigewalt gegen Afroamerikaner rächen wollen.

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren