conwert-Chef Schneider muss mit sofortiger Wirkung gehen

Wien (APA) - conwert-Chef Clemens Schneider muss mit sofortiger Wirkung gehen. Das hat das Unternehmen am Freitagabend ad hoc mitgeteilt. Sc...

Wien (APA) - conwert-Chef Clemens Schneider muss mit sofortiger Wirkung gehen. Das hat das Unternehmen am Freitagabend ad hoc mitgeteilt. Schon Ende April hatte conwert bestätigt, dass über Schneiders Abgang verhandelt wird. Begründet wird der Schritt mit „unterschiedlichen Auffassungen über die Umsetzung der nächsten strategischen Schritte“.

Finanzchef Thomas Doll werde interimistisch auch die Agenden von Clemens Schneider als Geschäftsführender Direktor mitübernehmen, bis eine Neubestellung vorgenommen ist. Strategisches Ziel sei „eine nachhaltige Optimierung der Finanzierungsseite und eine Konzentration auf Wohnimmobilien in den conwert-Kernmärkten“, heißt es in der Mitteilung.

Heute ist aber auch bekanntgeworden, dass der bisher größte Einzelaktionär Hans-Peter Haselsteiner seine Anteile an conwert an eine Investorengruppe verkauft habe. Damit dürften die Karten bei conwert ganz neu gemischt werden.

~ ISIN AT0000697750 WEB http://www.conwert.at ~ APA687 2015-05-08/22:15

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren