Zwei mutmaßliche Betrüger in Wien festgenommen

Wien (APA) - Zwei mutmaßliche Betrüger sind am Freitag in der Bundeshauptstadt festgenommen worden. Bei dem einen handelte es sich um einen ...

Wien (APA) - Zwei mutmaßliche Betrüger sind am Freitag in der Bundeshauptstadt festgenommen worden. Bei dem einen handelte es sich um einen Zechpreller, nach dem mittels Haftbefehl gefahndet wurde. Beamte der Bereitschaftseinheit wurden kurz nach Mittag im Zuge einer Routinekontrolle in der U-Bahn-Station Längenfeldgasse auf den Gesuchten aufmerksam. Für den 28-Jährigen klickten die Handschellen.

Ein 30-Jähriger wurde in seiner Wohnung in Wien-Liesing dingfest gemacht, berichtete die Landespolizeidirektion am Samstag. Der Mann soll sich bei einem Bankinstitut einen Kredit mittels Vorlage gefälschter Dokumente erschlichen haben.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren