Leichtathletik: Pichardo mit 17,94 m sechstbester Dreispringer

Havanna (APA/AFP) - Der 21-jährige Kubaner Pablo Pichardo hat sich am Freitag in Havanna bei Windstille mit 17,94 m unter die Top-Sechs-Drei...

Havanna (APA/AFP) - Der 21-jährige Kubaner Pablo Pichardo hat sich am Freitag in Havanna bei Windstille mit 17,94 m unter die Top-Sechs-Dreispringer aller Zeiten geschoben. Der Vizeweltmeister verbesserte bei seinem ersten Saisonwettkampf seine Bestleistung um 18 Zentimeter. Das war zugleich kubanischer Rekord. Nächstes Ziel ist es, die 18 m zu übertreffen.

Das ist bisher nur dem Franzosen Teddy Tamgho (18,04), dem US-Amerikaner Kenny Harrison (18,09) und dem britischen Weltrekordler Jonathan Edwards (18,29) gelungen. William Banks erreichte 17,97, sein US-Landsmann Christian Taylor 17,96, Pichardo ist nur zwei Zentimeter dahinter Sechster.

Der Dreisprung beim Diamond League Meeting in Doha kommende Woche verspricht hochklassig zu werden, Pichardo, Taylor und Tamgho werden am Start sein.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren