Autohersteller Toyota und Mazda planen grüne Allianz - Bericht

Tokio/Toyota (APA/AFP) - Die beiden japanischen Automobilkonzerne Toyota und Mazda planen laut einem Pressebericht eine Kooperation bei umwe...

Tokio/Toyota (APA/AFP) - Die beiden japanischen Automobilkonzerne Toyota und Mazda planen laut einem Pressebericht eine Kooperation bei umweltfreundlicher Technologie, um den zunehmend strengen Umweltstandards in den Absatzmärkten zu entsprechen. Die beiden Unternehmen seien kurz vor Abschluss ihrer Gespräche zu der Partnerschaft, berichtete die Wirtschaftszeitung „Nikkei“ am Samstag.

Demnach will Toyota seinem Konkurrenten, der bei der Entwicklung von Elektroautos zurückliegt, Brennstoffzellen- und Hybridtechnologie zur Verfügung stellen. Im Gegenzug will Mazda laut „Nikkei“-Bericht Toyota die Nutzung seiner sogenannten Skyactiv-Technologie erlauben, mit der das Unternehmen die Effizienz seiner Benzin- und Dieselfahrzeuge erhöhen will.

Laut dem Pressebericht wollen die beiden Konzerne auch in anderen Bereichen ihre Kooperation verstärken. So will Mazda vermehrt Nutzfahrzeuge von Toyota beziehen, zudem wollen sie gemeinsam Autoteile einkaufen. Die Unternehmen haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich zusammengearbeitet.

~ ISIN JP3633400001 WEB http://www.toyota.com/

jobs.tt.com: Suchen und gefunden werden

Laden Sie Ihren Lebenslauf auf jobs.tt.com hoch und werden Sie von Top-Arbeitgebern aus Tirol gefunden.

http://www.mazda.com/ ~ APA098 2015-05-09/11:46


Kommentieren