Zwei tödliche Motorradunfälle in Niederösterreich

Gaming/Mühldorf (APA) - Zwei Motorradfahrer sind am Samstag auf Niederösterreichs Straßen ums Leben gekommen. Laut „Notruf NÖ“ war gegen 10....

Gaming/Mühldorf (APA) - Zwei Motorradfahrer sind am Samstag auf Niederösterreichs Straßen ums Leben gekommen. Laut „Notruf NÖ“ war gegen 10.00 Uhr ein Biker auf der B25 am Grubberg in Gaming (Bezirk Scheibbs) gegen eine Leitschiene geprallt. Viereinhalb Stunden später verunglückte aus unbekannter Ursache ein etwa 40-Jähriger auf der B217 bei Mühldorf (Bezirk Krems).

Er war mit einer 30-köpfigen Motorradgruppe unterwegs gewesen, die sofort die Einsatzkräfte verständigte. Für beide Lenker kam jedoch jede Hilfe zu spät. Sie erlagen ihren schweren Verletzungen noch am jeweiligen Unfallort.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren