Motorsport: Binder in Barcelona weit von GP2-Punkten entfernt

Montmelo/Barcelona (APA) - Der Tiroler Rene Binder hat die angestrebten ersten Punkte der GP2-Saison am Samstag in Montmelo bei Barcelona de...

Montmelo/Barcelona (APA) - Der Tiroler Rene Binder hat die angestrebten ersten Punkte der GP2-Saison am Samstag in Montmelo bei Barcelona deutlich verpasst. Der 23-Jährige kam im Hauptrennen nicht über Rang 22 hinaus. Sein italienischer Trident-Teamkollege Raffaele Marciello, Ferrari-Nachwuchshoffnung und Sauber-Ersatzpilot in der Formel 1, wurde Sechster. Der Sieg ging an Meisterschaftsleader Stoffel Vandoorne aus Belgien.


Kommentieren