Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 10.07.2018


Bezirk Schwaz

Schüler begeisterten als Musical-Stars

© NMS Zell



Zell a. Z. – Tosenden Applaus ernteten die Schüler der Neuen Musikmittelschule in Zell am Ziller nach den erfolgreichen Aufführungen des Musicals „Game Over“.

Während der letzten Schulwochen hatte an der Schule ein Ausnahmezustand geherrscht, denn ein riesiges Projekt nahm nach monatelangen Vorbereitungen Formen an und wurde als Musica­l mit dem Titel „Game Over“ gleich achtmal in der bis auf den letzten Platz gefüllten Aula aufgeführt. Das Publikum, darunter zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft sowie Sponsoren, zeigte sich überrascht und begeistert von den musikalischen, schauspielerischen und tänzerischen Fähigkeiten der rund 100 Zehn- bis Vierzehnjährigen. Das Stück verzauberte nicht nur mit packender Livemusik, aufwändigen Kostümen, einem tollen Bühnenbild sowie dem Einsatz modernster Technik, sondern regte auch zum Nachdenken über die Gefahren der elektronischen Medienwelt an. (TT)