Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 24.07.2018


Bezirk Kitzbühel

Berührendes Theater im „Metzgerhaus“

© Schau.spiele Kauns Das berührende zeitgeschichtliche Biographie-Theater „Sabina“ von Ekkehard Schönwiese wird am 2. August um 20.30 Uhr im „Metzgerhaus“ in Kirchdorf aufgeführt. Foto: Schauspiele Kauns



Kirchdorf – Die Heimatbühne Kirchdorf freut sich, die „Schauspiele Kauns“ aus dem Tiroler Oberland in der Kaisergemeinde begrüßen zu dürfen. Am Donnerstag, 2. August, führt die Gastbühne um 20.30 Uhr im Heimatmuseum „Metzgerhaus“ das Biographie-Theater „Sabina“ auf, ein berührendes Zeitgeschichtespiel von Ekkehard Schönwiese.

Zum Inhalt: Die tiefreligiöse Sabina erinnert sich! Ihr Pfleger weiß mit der Art der alten Frau, Besucher für andere zu halten, als sie sind, gut umzugehen. Dann wird sie von einem an Zeitgeschichte interessierten Mann besucht. Um den Kontakt mit der dementen Frau aufrechterhalten zu können, muss er „in den Schuhen des anderen gehen“, um eine persönliche Geschichtserzählung von Sabina zu erhalten. Ein besonderer Theaterabend mit Tiefgang, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Eintritt: 10 Euro an der Abendkasse; freie Platzwahl, Saaleinlass ab 19 Uhr. (TT)




Kommentieren


Schlagworte