Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom So, 03.06.2018


IFFI

Musiker-Doku räumt zwei Preise beim Filmfest in Innsbruck ab

© Neopan Kollektiv Christopher Kirkley sammelt Musik aus dem Sahel. Sein Portrait konnte auch das IFFI-Publikum überzeugen.Foto: Neopan Kollektiv



„Natürlich haben Menschen hier ernstere Probleme als die ordentliche Archivierung ihrer Tonträger", sinniert der Plattenlabelbetreiber und Musikmanager Chris Kirkley während seiner Reise durch Niger. Trotzdem entdeckt er in diesen Gegenden, die für gewöhnlich durch Al-Qaida-Terror und Krisen traurige Medienpräsenz erlangen, einige Musiker, ja sogar Musikerinnen, die ihn sofort begeistern. Dazu gehören der Keyboard-Virtuose Hama, die Gitarristin und Sängerin Fatou oder die Alternative-Rocker von Mdou Moctar & the Band. Der US-Amerikaner wollte sie alle aufnehmen und unter seinem Label „Sahel Sounds" veröffentlichen, ein Projekt jenseits des Mainstreams, das dennoch sehr erfolgreich wurde. Die Filmemacher des Neopan Kollektiv durften ihn auf seinen Reisen begleiten und porträtieren.

Erfrischend an Kirkleys Arbeit ist die Tatsache, dass er sein Label weniger aus kommerziellen Interessen, sondern aus Liebe zur Kunst betreibt: „Seinen Künstlern begegnet er auf Augenhöhe und mit Wertschätzung", beschreibt Regisseur Florian Kläger. Das Werk von Neopan trägt den Titel „A Story of Sahel Sounds", es lief im Rahmen des Internationalen Filmfestivals Innsbruck und wurde in den Kategorien für Dokumentarfilme und bei der Publikumswahl prompt zum zweifachen Sieger gekürt. Die Preise sind mit 3000 bzw. 1000 Euro dotiert. Den 5500-Euro-Filmpreis des Landes Tirol für die Kategorie Internationaler Spielfilmwettbewerb holte „Cocote" von Nelson Carlo De Los Santos Arias. „Wallay" von Berni Goldblat gewann den Südwind-Jugendfilmpreis von 1000 Euro, der Kurzfilmpreis der Universität Innsbruck mit 400 Euro Preisgeld ging an „8 Minutes" von Giorgi Gogichaishvili und Dato Abramishvili.

Die Gewinner der Spiel- und Dokumentarfilmkategorie werden heute noch einmal im Leokino und im Cinematograph gezeigt. (kasma)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Italien
Italien

Elena Ferrantes Erfolgsromane werden verfilmt

Die TV-Serie aus vier Staffeln mit jeweils acht Folgen ist in 56 Ländern verkauft worden.

Film und TV
Film und TV

Tiroler Bua Josef rockt Kiddy Contest

Der elfjährige Josef Fankhauser aus dem Zillertal steht im Finale des Kiddy Contest. Er hat sich in die Herzen der Jury gesungen und geplattelt.

Film und TV
Film und TV

Witherspoon produziert TV-Comedy über Immigranten-Familie

Witherspoons Firma Hello Sunshine wird für den Sender ABC die Buchvorlage „Americanized“ (auf Deutsch: Amerikanisiert) nach den Memoiren von Sara Saedi auf d ...

Kino
Kino

Neo-Noir-Thriller mit Starbesetzung: Zimmer ohne Aussicht

In Drew Goddards „Bad Times at the El Royale“ checken Jeff Bridges, Dakota Johnson und Jon Hamm in einer Absteige ein, die schon bessere Zeiten gesehen hat.

Film und TV
Film und TV

“Zerschlag mein Herz“: Die Unsichtbaren in der Großstadt

Alexandra Makarová präsentiert morgen Samstag im Leokino ihr Filmdebüt „Zerschlag mein Herz“.

Weitere Artikel aus der Kategorie »