Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom So, 05.08.2018


Film und TV

Filmfestival Kitzbühel: Ehrenpreis für Marie Bäumer

null

© AFP



Die deutsche Schauspielerin Marie Bäumer wird beim diesjährigen Filmfestival Kitzbühel (20. bis 26. August) mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet. Bäumer war zuletzt als Romy Schneider in Emily Atefs „3 Tage in Quiberon" im Kino zu erleben — und wurde für ihre Leistung mit dem Deutschen Filmpreis 2018 ausgezeichnet.

Im Rahmen des Festivals wird neben diesem Film auch Harald Sicheritz' Komödie „Poppitz" (2002), in dem Bäumer an der Seite von Roland Düringer zu sehen ist, gezeigt.

Bäumer, geboren 1969 in Düsseldorf, wurde durch Detlev Bucks Komödie „Männerpension" (1995) und Bully Herbigs Publikumshit „Der Schuh des Manitu" (2001) einem breiten Publikum bekannt. Für „Der alte Affe Angst" erhielt sie 2002 den Bayerischen Filmpreis. 2007 spielte Bäumer die Buhlschaft im „Jedermann" bei den Salzburger Festspielen. (TT)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.