Letztes Update am Mo, 29.04.2019 19:04

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


TV-Programm

Servus TV zeigt am Montag „In Memoriam — David Lama im Porträt“

Nach dem Lawinenunglück am Howse Peak in Kanada zeigt Servus TV im Hauptabendprogramm ein Porträt von David Lama. Auch ORF 2 widmet sich in „Thema“ dem „Tod zweier Grenzgänger“.

David Lama galt als einer der besten Kletterer der Welt.

© rb content ferrigatoDavid Lama galt als einer der besten Kletterer der Welt.



Salzburg - Nachdem ORF III am vergangenen Mittwoch die Dokumentation „In memoriam David Lama — Zurück zu den Wurzeln" zeigen wollte, diese aus lizenzrechtlichen Gründen aber kurzfristig wieder aus dem Programm nahm, widmet sich nun Servus TV am heutigen Montag dem verunglückten Tiroler Bergsteiger. Um 20.15 Uhr wird "Bergwelten: In Memoriam — David Lama im Porträt" in Österreich ausgestrahlt, um 21.15 Uhr in Deutschland.

Die bewegende Dokumentation beleuchtet das besondere Leben des leidenschaftlichen und talentierten Kletterers aus Tirol. Lama (28) war mit dem Ötztaler Hansjörg Auer (35) und US-Bergsteiger Jess Roskelley (36) bei einem Lawinenunglück im kanadischen Banff-Nationalpark ums Leben gekommen.

„Tod zweier Grenzgänger - David Lama und Hansjörg Auer" steht heute um 21.10 Uhr auch in „Thema" auf ORF 2 auf dem Programm. Der Osttiroler Peter Ortner, der mit David Lama den Cerro Torre in Patagonien bestiegen hat und auch mit Hansjörg Auer befreundet war, erzählt über seine verstorbenen Bergesteigerkollegen. Auch Reinhold Messner äußert sich zur Faszination des extremen Bergsports. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.