Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mo, 21.08.2017


Musik

Mando Diao geben Gratis-Konzert bei Dolomitenmann

null

© Mando Diao / Carlos Barth



Lienz – Ein Konzert der Superlative – und das noch dazu gratis: Das verspricht der Auftritt von Mando Diao im Rahmen des Dolomitenmann-Wochenendes. Die fünf Schweden, die seit 1999 ständig in den internationalen Hitparaden vertreten sind, spielen einen „Gig“ am Lienzer Hauptplatz. Ab 22 Uhr sind sie zu hören.

Der Eintritt ist frei, sagt Dolomitenmann-Organisator Niki Grissmann. Wie viele Fans wirklich den Hauptplatz stürmen werden, lässt sich mit Schätzungen und mittels „Tickern“ feststellen, die die Security-Mitarbeiter bei sich haben. „Wenn es wirklich zu voll werden sollte, müssen wir den Platz sperren“, sagt Grissmann. Aber er ist zuversichtlich, dass alle, die Mando Diao hören wollen, auch in diesen Genuss kommen werden.

Dass sich die Musiker, die sonst in Weltstädten auftreten, in Lienz einfinden, ist ein Zusammenspiel von glücklichen Umständen, sagt Grissmann. „Es hat sich terminlich gut ergeben und unsere Sponsoren haben uns dabei geholfen.“ Abgesagt wird das Konzert nur bei Unwettern.

Die schwedischen Superstars sind nicht die Einzigen, die während des Wochenendes für Stimmung sorgen: Schon am Freitag, den 8. September, treten die österreichische Band Flowrag sowie die Osttiroler Gruppen Alles mit Stil und Jimmy and the Goofballs auf. Der Eintritt ist wie immer auch dabei frei. (co)