Letztes Update am Do, 09.11.2017 17:29

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Musikvideo

Ed Sheeran veröffentlicht in Tirol gedrehtes Video zu „Perfect“

Bis zum Schluss blieb alles streng geheim. Doch nun sieht es die ganze Welt: Ed Sheeran drehte sein neuestes Musikvideo am Hintertuxer Gletscher.

© TVB Tux-FinkenbergDer britische Sänger Ed Sheeran (Mitte) und Drehkollegin Zoey Deutch (r.) machten auch auf Skiern am Hintertuxer Gletscher eine gute Figur.



Tux – Verliebt tanzt ein Paar unter dem Sternenhimmel am Hintertuxer Gletscher. Sie fahren gemeinsam die Pisten hinab. Wärmen sich im Tuxer Fernerhaus auf. Küssen sich im Schneetreiben. Er spielt auf seiner Gitarre und schenkt ihr die schönste Liebeserklärung der Welt: „Du bist perfekt.“ Diese Szenen sind seit Donnerstag im neuen Musikvideo zum Lied „Perfect“ zu sehen. Sänger und Hauptakteur im Video ist einer der weltweit erfolgreichsten Sänger und Liedtexter: Ed Sheeran.

In streng geheimer Mission wurde einige Tage vor dem Drehstart Mitte Oktober jedes Detail akribisch geplant. Der Hintertuxer Gletscher bot laut den Produzenten die ideale Film-Location. Zusammen mit der in Seattle ansässigen Filmproduktionsfirma Anonymous Content wurden die Drehorte besichtigt, die Szenen fixiert und die Ausstattung besprochen. „Wir hatten keine Ahnung, worum es konkret geht, oder wer vor der Kamera stehen wird“, heißt es seitens des Tourismusverbandes Tux-Finkenberg. Bereits einmal kam vorab ans Licht, wo der Brite sein Musikvideo dreht. „Da war dann ein riesiger Auflauf und zig Zuschauer. Das hat das Drehen sehr erschwert. Daher lief hier alles top secret“, verrät eine TVB-Mitarbeiterin.

Drei Tage lang wurde unter anderem in der Panoramabar im Tuxer Fernerhaus, auf der Sommerbergalm, in der Hohenhaus Tenne, in Mayrhofen am Bahnhof inklusive Zillertalbahn und natürlich direkt am Gletscher gedreht. Besonders beeindruckt zeigten sich die Weltstars von der atemberaubenden Kulisse bei Sonnenuntergang, die ihnen bei der Gefrorenen Wand auf 3250 Metern Höhe geboten wurde. Auch die Pisten wurden bei einem Nachtskidreh getestet und sorgten für viel Spaß beim internationalen Filmteam. Den Abschluss machte ein aufwändiger Dreh in Hintertux, für den die Straße zwischen der Hohenhaus Tenne und dem Hotel Neuhintertux mit unzähligen bunten Lichtern und Filmschnee in eine typisch amerikanisch anmutende Weihnachtslandschaft verwandelt wurde. Alles funkelte, dicke Flocken fielen vom Himmel und Sheeran machte sogar Schneeengel.

Für die Hintertuxer war der Videodreh ein Spektakel. Große Kameras, Scheinwerfer, Mikros und jede Menge helfende Hände am Set. Die Natürlichkeit, Bodenständigkeit und das freundliche Auftreten von Ed Sheeran und Drehkollegin Zoey Deutch kamen bei allen Beteiligten gut an. Wider Erwarten hätten beide Superstars keinerlei Starallüren aufgewiesen.

Der Werbeeffekt ist für die Region riesig. Das Video wurde bereits hunderttausendfach gesehen. (TT, emf)

Der Bereich vor der Hohenhaus Tenne wurde fürs Musikvideo mit Kunstschnee überzogen.
- TVB Tux-Finkenberg