Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 22.11.2018


Bezirk Imst

Ausschuss erarbeitete zwölf Veranstaltungen für Silz

null

© Dorn



Seit der Gemeinderatswahl 2016 besteht der Informations- und Kulturausschuss der Gemeinde Silz in seiner jetzigen Form. „Zwölf Veranstaltungen haben wir bereits organisiert", freut sich Obmann Reinhard Holaus über das große Engagement des zehnköpfigen Teams. Auch die dreimal jährlich erscheinende Gemeindezeitung liegt im Aufgabenbereich des Ausschusses, der gerade mitten in den Arbeiten für die letzte Veranstaltung des diesjährigen Kulturherbstes steckt. Nach Gail Anderson im September, Ludwig Dornauer im Oktober und dem Duo Markus Linder und Hubert Trenkwalder im November warten die Silzer Musikliebhaber auf den vierten und letzten Act der Veranstaltungsreihe. Das Konzert der Coverband Rat Bat Blue wird am 8. Dezember über die Bühne gehen.

Als Höhepunkt des Kulturherbstes kann wohl die Musik-Comedy-Show von Linder und Trenkwalder gewertet werden. Die 200 Stühle im Gemeindesaal waren alle besetzt. Dank des begeisterten Publikums, das die Musikshow der beiden Vollblutentertainer mit viel Gelächter belohnte, werden die beiden wohl im kommenden Jahr die Oberländer Gemeinde erneut aufsuchen. Für 2019 stellt Holaus außerdem in den Raum, die Künstlertage zu veranstalten, die bereits vor zwei Jahren in einer Gemeinschaftsausstellung zahlreichen Silzer Künstlern eine Plattform geboten hatte. (ado)