Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 15.03.2019


Bezirk Kitzbühel

Afrikanische Klänge beim Frühjahrskonzert

Am 20., 22. und 23. März lädt die Musikkapelle St. Johann zum Frühjahrskonzert unter dem Titel „African Symphony“.

© Musikkapelle St. Johann in TirolAm 20., 22. und 23. März lädt die Musikkapelle St. Johann zum Frühjahrskonzert unter dem Titel „African Symphony“.



Auch in diesem Jahr hat sich Orchesterleiter Hermann Ortner, der heuer sein 40-Jahr-Jubiläum als Kapellmeister feiert, etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Der Hauptteil des Frühjahrskonzerts besteht in einer Komposition aus verschiedenen rhythmischen, tänzerischen und gesanglichen Elementen und führt die Besucher so durch die musikalische sowie kulturelle Vielfalt Afrikas. Für Tanzeinlagen sorgen fünf Schülerinnen der TanzMusicalAkademie unter der Choreographie von Isabell Grundner.

Natürlich dürfen auch rhythmische Trommelklänge nicht fehlen und mit den Gesangstalenten Ingrid Reischl-Wimmer und Stefan Gieringer werden zudem zwei stimmgewaltige Persönlichkeiten auf der Bühne vertreten sein. Außerdem können sich die Zuschauer u. a. auf bekannte Filmmusik freuen. Wer danach noch nicht nach Hause gehen möchte, lässt den Abend bei Klängen des Acoustic-Duos „Bardon" an der Cocktail- und Sektbar im Foyer des Kaisersaals ausklingen. Beginn der Konzerte am 20., 22. und 23. März ist jeweils um 20 Uhr. (TT)