Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 05.04.2019


Musik

Besonderer Zauber: Symphonieorchester trifft auf Portishead

Auf ihrer aktuellen Platte aber treffen Henryk Górecki und Beth Gibbons von der Triphop-Formation Portishead aufeinander.

Beth Gibbons bei den Aufnahmen der „Symphonie Nr. 3“ mit dem Symphonie­orchester des Polnischen Rundfunks.

© Marcin Oliva SotoBeth Gibbons bei den Aufnahmen der „Symphonie Nr. 3“ mit dem Symphonie­orchester des Polnischen Rundfunks.



Innsbruck – Er war ein polnischer, klassischer Komponist, sie ist Frontfrau der englischen Trip-Hopper Portishead. Auf ihrer aktuellen Platte aber treffen Henryk Górecki und Beth Gibbons aufeinander. Gemeinsam mit dem Symphonieorchester des Polnischen Rundfunks hat sie bereits 2014 die Symphonie Nr. 3 („Symphonie der Klagelieder“) des 2010 verstorbenen Komponisten aufgenommen. Jetzt liegen die Platte sowie ein epischer Konzertfilm vor. Geleitet hatte das Projekt einer der bekanntesten zeitgenössischen polnischen Komponisten, Krzyszto­f Penderecki.

Darin zu sehen die schmächtige Sängerin mit über 60 Streichern im Rücken, die erst im Einsatz ihrer Alt­stimme zur wahren Größe wächst. Und das, obwohl der Gesangspart normalerweise von einer Sopranistin übernommen wird. Natürlich, Details wie das üblich­e Vibrato oder die typische Stärke einer ausgebildeten Sängerin fehlen Beth Gibbon­s.

Trotzdem entpuppt sich die „Symphonie der Klagelieder“ unter der englischen Song­writerin als Stück mit besonderem Zauber – für sie ein Kraftakt, beherrscht sie doch kein Wort Polnisch. Der schwermütige Klagegestus ist aber in ihren Portishead-Songs schon unverkennbar. Und Erfahrung mit einem Orchester hat Beth Gibbons bereits, 1997 hatte sie ein Livealbum mit dem New York Philharmonic Orchestra aufgenommen. Klassik mal anders. (bunt)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Bevor „Bilderbuch“ im kommenden Mai zweimal vor insgesamt 30.000 Leuten in Schönbrunn spielen, gastieren sie am 24. April erstmals in der Innsbrucker Dogana.Konzert
Konzert

„Bilderbuch“ feiert Österreich-Tour-Auftakt heute in Innsbruck

Gleich zwei neue Alben stellen die artifiziellen Entdecker „Bilderbuch“ heute in einer fast ausverkauften Dogana vor: „Mea Culpa“ und „Vernissage My Heart“.

events
Paenda bei der Eurovision Song Contest Farewell-Party des ORF am Dienstagabend.Eurovision Songcontest
Eurovision Songcontest

ESC-Hoffnung Paenda legte bei Farewell-Party neues Album vor

Die ESC-Verabschiedunds-Party des ORF nutzte Österreichs Songcontest-Starterin zur Präsentation der von ihr selbst geschriebenen Platte, die offiziell am 26. ...

Norah Jones hatte für ihre Erfolgsalben Anfang der Nullerjahre bereits neun Grammys abgestaubt.<span class="TT11_Fotohinweis">Foto: Imago</span>Musik
Musik

Norah Jones: Zurück in sieben neuen Facetten

Norah Jones wagt mit dem Album „Begin Again“ den Neuanfang.

Die Matreier Sängerin Sara Koell ist am Freitag, 26. April, Gastsängerin in der ORF-Show „Dancing Stars“.ORF-Show
ORF-Show

Osttirolerin Sara Koell singt für die Dancing Stars

Die Show „Dancing Stars" gehört zu den beliebtesten Sendungen des ORF, heuer läuft schon die zwölfte Staffel. In der Folge am Freitag, 26. A...

Kiefer Sutherland kommt Anfang Oktober auch für ein Konzert nach Wien.Album
Album

Der rockende Action-Held: Kiefer Sutherland singt Country-Song

Als Serienheld Jack Bauer bringt er jahrelang Terroristen zur Strecke, musikalisch ist er auch gern mal ein Softie. Kiefer Sutherland singt auf seinem neuen ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »