Letztes Update am So, 03.11.2013 07:38

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Musik

Andrea Berg bricht wieder alle Rekorde



München – Es dauert nie lange, bis bei Andrea Bergs Alben Edelmetall-Status vermeldet werden kann. Aber so schnell ging es noch nie: Platin für „Atlantis“ in Deutschland. Das Doppelalbum, das am 6. September erschienen ist und in Deutschland, Österreich und der Schweiz Platz 1 sowie in Dänemark Platz 5 und in den Niederlanden Platz 27 der Charts erreicht hat, krönt derzeit Andrea Bergs Erfolg in sensationellem Maße.

Und im Frühjahr gab es für das „Best of“-Album einen Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde. 347 Wochen in Deutschland und 532 Wochen in Österreich in den Album-Charts platziert, das gab es auch noch nie zuvor. Applaus, Applaus! (hubs)