Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 27.08.2016


Innsbruck-Land

Wenn der Vögelsberg zum „Zauberwald“ wird

null

© Walter Steidl



Wattens – Hunderte kleine und große Besucher werden am heutigen Samstag und morgen Sonntag zum 20. „Zauberwald“ im Rahmen des Tiroler Sagen- & Märchenfestival in Wattens erwartet. Heuer ist bei der Märchenwanderung „Der Zauberer vom Vögelsberg“ zu erleben, eine freie, farbenfrohe Adaption des Kinderbuchklassikers „Der Zauberer von Oz“ von L. Frank Baum: Das Mädchen Doro und ihr Hund Toto treffen darin auf sprechende Tiere, lebendige Vogelscheuchen, einen Holzfäller ohne Herz und vier Hexen. Und über allem herrscht der mächtige Zauberer vom Vögelsberg. Rund 70 Akteure lassen die Geschichte lebendig werden.

Die erste Wanderung startet jeweils um 13 Uhr beim Gasthof Vögelsberg, dann geht es im Viertelstundentakt bis 17 Uhr weiter. Eintritt inkl. Transfer: Erwachsene 12 Euro; Kinder von 6 bis 12 Jahren 8 Euro; von 1 bis 5 Jahren 5 Euro; mit der Familienkarte 27 Euro. Details unter www.maerchenfestival.at. (TT)