Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 27.04.2018


Bezirk Kufstein

Ritter locken wieder auf die Festung

© SegerSpektakuläre Kämpfe, aber auch Artisten und Gaukler werden zu Pfingsten beim Ritter-Fest in Kufstein zu sehen sein.



Bereits zum zehnten Mal öffnet das inzwischen legendäre Ritter-Fest Kufstein seine Pforten. Hunderte Ritter, Wikinger, Gaukler, Artisten und Fahrendes Volk werden vom 18. bis 21. Mai erwartet, wenn die gewaltigen Festungsmauern erneut das bunte Treiben imposant umrahmen.

Zum runden Geburtstag werden die Highlights der vergangenen zehn Jahre und viele neue Attraktionen zu bewundern sein. Neben europaweit bekannten Bands wie Triskilian, BraAgas und Koenix sind zur Feier des Jubiläums die Streuner wieder zu erleben. Auch die Gauklertruppe Adictum ist zurück mit unverwechselbarem Charme.

Die seit Jahren beliebte Ritterschaft Burdýri aus Prag kämpft heuer Seite an Seite mit der Stuntgruppe Sarvas aus San Marino. Mit ihnen reisen erstmalig Artisten aus dem fernen Italien zum Ritter-Fest. Der Höhepunkt der diesjährigen Ritterkämpfe wird dann das eigens inszenierte Schauspiel um den tragischen Helden Hans von Pienzenau sein. Kaiser Maximilian höchstselbst wird ihm diesmal den Garaus machen und anschließend für die Besucher im extra herausgeputzten Kaiserturm Hof halten. (TT)

Spektakuläre Kämpfe, aber auch Artisten und Gaukler werden zu Pfingsten beim Ritter-Fest in Kufstein zu sehen sein.Fotos: Seger
- Seger



Kommentieren


Schlagworte


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Bildergalerie
Bildergalerie

So schön ist der Herbst in Tirol: Die besten Fotos der TT-Leser

Der Herbst hält Einzug in Tirol und sorgt für ein unvergleichliches Farbenspiel. Die schönsten Fotos der TT-Leser haben wir in einer Bilder-Galerie für euch ...

Freizeit
Freizeit

Alpinmesse in Innsbruck: Für die Berge gerüstet sein

Auf der Alpinmesse in Innsbruck tummelten sich am Wochenende die Bergsportler. Präsentiert wurde u. a. ein neuartiges Suchgerät für Helikopter.

TT-Magazin
TT-Magazin

Lärchen-Zapfen für die Zukunft zupfen

Zwei Forstarbeiter ernten für ihren Einsatz nicht nur Respekt, sondern auch Hoffnung für die Tiroler Wälder: Zapfen für Zapfen pflücken sie von den Ästen. Fü ...

TT-Magazin
TT-Magazin

Wildlife-Fotowettbewerb: Der traurige Clown

Der Spanier Joan de la Malla wurde für sein Foto des Langschwanz-Makaken Timbul beim „Wildlife Photographer of the Year“ in der Kategorie „Wildlife Photojour ...

Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Bäuerinnen laden zum Schmankerlfest in Hopfgarten

Hopfgarten i. Br. – Zum bereits zweiten Mal veranstalten die Hopfgartner Bäuerinnen und Bauern sowie die Landjugend am morgigen Kirchtags-So...

Weitere Artikel aus der Kategorie »